Stream / Home · FAQ · Forum · Kontakt · SucheWednesday, November 25, 2020
Navigation
Stream / Home
FAQ
Forum
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 881
Neustes Mitglied: Caisne
DAR Compilation Vol. 3
Listen to some soundbites

Review auf Medienkonverter
Review auf Kulturterrorismus
Review on Winter Light blog
Review on Synth&Sequences
Recension sur Guts of Darkness
Review on Damned by Light
Review on Chain D.L.K.

Dark Ambient Radio Vol. 3

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 2
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Necroweb
Reseña de Mentenebre
Review auf Medienkonverter
Review on Gothtronic
Review auf Club Debil

Dark Ambient Radio Vol. 2

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 1
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Medienkonverter
Review on gothtronic.com
Review auf necroweb.de
Review auf Club Debil
Reseña de Mentenebre

Compilation includes tracks by Ah Cama-Soz & All Sides, Dark Muse & Nihil Communication, Evoke Scurvee, False Mirror, Megatone, Mytrip, Nagual Art, Phelios, Phobos, Stephen Parsick, and Svartsinn

Available at your favorite mailorder:
Thread ansehen
Dark Ambient Radio | Kommentare zum laufenden Programm | Projekte/Künstler
Autor Die Sonne Satan
giwari
Mitglied

Beiträge: 96
Ort: berlin
Eingetreten: 14.03.07
Eingetragen auf 21-06-2007 16:50
Es ist wohl der recht kurzen Schaffenszeit der SONNE SATAN und dem mittlerweile leider seltenen Gebrauch des Mediums Musikkassette zu verdanken, daß dieses außerordentliche italienische Dark Ambient-Projekt des Herren Pablo Beltrame, nun kaum noch Beachtung erhält !

Nun sei es hier - hoffend seines blühenden Auferstehens - noch einmal explizite erwähnt, und dem Freund obskurer, surrealistisch-mystisch anmutender Klanglandschaften im Bereich des dunklen Ambient, besonders nahe gelegt !

1991 erstmalig auf einer Compilation vertreten, wurden ab ´92 nur insgesamt 2 Alben herausgebracht. Beide vom Kultlabel SLAUGHTER PRODUCTIONS, welches zu dieser Zeit ebenfalls seinen Anfang nahm.
"FAC TOTUM" und "OMEGA" heißen die beiden begehrten Tapes.

Parallel zu den Veröffentlichungen auf Compilations, lässt sich dort auch meist die Gegenwart des Projektes RUNES ORDER beobachten, welches weniger ambient ist, aber so manche Gemeinsamkeit zu DSS aufweist. Also erschien ´93 ein Split-Tape (OLD EUROPA CAFE) mit Sonne Satan und Runes Order. Die weitere Zusammenarbeit der beiden Musiker (Beltrame und Claudio Dondo) ließ sich schon erahnen, so gekonnt sich diese Acts dort ergänzen ! :

´94 entsteht das erste gemeinsame Album als ATOM INFANT INCUBATOR mit Namen "Copula", das im Stil zwar nicht als Weiterführung des Bisherigen zu sehen ist, aber neben seinen feinen, kalt-dunklen Ambientklängen, noch immer an seine Ursprünge erinnert.

Die Sonne Satan zeigte sich von daan leider nur noch mit schonmal dagewesenem Material zw. anderen Interpreten. Letztendlich ´97 auf einer Japanischen Zusammenstellung - Das wohl letzte Aufzucken mit dem bis dato unveröffentlichten Track "Adenda".

Aber als TROSTTROPFEN wurden 2 retrospektive CDs, mit jeweils unterschiedlichen Tracks zusammengetragen: Zum einen die teils noch immer erhältliche "ARCHIVE COMPENDIUM" (Dark Vinyl/´95) und die limitierte, schon vergriffene "SIGILLO" (Sadisque/´96).

Beide - trotz schöner Gestaltung und klanglicher Überarbeitung - inkorrekt unter dem Namen "DIE SONNE SATANS".
Sende Private Message
Springe zum Forum:
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

CrepusculaR
12 Nov : 18:59
Listening the emission, works fine, now playing some Herbst9 . Cool Cheers !

DarkAmbient
24 Sep : 11:56
For the time being, I carry on with a virtualBoxed Windwos and SamBroadcaster but I wrote a note about your recommendations for the time I finally switch to GNU/Linux.

DarkAmbient
24 Sep : 11:51
@Bebop420 Thanks! IDJC seems interesting. I hope that I have solved the problem though. The USB stick with the media files seems to have a defect. Hope, the external hd does a better job now.

Bebop420
24 Sep : 02:36
Sorry about the multiple messages i don't lnow why that happened. Libretime and AzuraCast were also recommended to me.

Bebop420
24 Sep : 02:34
have you found a broadcasting software in linux that you can use? Never trust wine its too subject to glitch and whimsy. I would recommend Internet DJ Console and Rivendell but RadioTools Airpro intr

Shoutbox Archiv
Panel Stats