Stream / Home · FAQ · Forum · Kontakt · SucheWednesday, December 07, 2022
Navigation
Stream / Home
FAQ
Forum
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 891
Neustes Mitglied: ixltoo
DAR Compilation Vol. 3
Listen to some soundbites

Review auf Medienkonverter
Review auf Kulturterrorismus
Review on Winter Light blog
Review on Synth&Sequences
Recension sur Guts of Darkness
Review on Damned by Light
Review on Chain D.L.K.

Dark Ambient Radio Vol. 3

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 2
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Necroweb
Reseña de Mentenebre
Review auf Medienkonverter
Review on Gothtronic
Review auf Club Debil

Dark Ambient Radio Vol. 2

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 1
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Medienkonverter
Review on gothtronic.com
Review auf necroweb.de
Review auf Club Debil
Reseña de Mentenebre

Compilation includes tracks by Ah Cama-Soz & All Sides, Dark Muse & Nihil Communication, Evoke Scurvee, False Mirror, Megatone, Mytrip, Nagual Art, Phelios, Phobos, Stephen Parsick, and Svartsinn

Available at your favorite mailorder:
Thread ansehen
Dark Ambient Radio | Talk | Dark Ambient Konzert- und Festival-Termine / DA Concert and Festival Events
Seite 1 von 2 1 2 >
Autor Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 04-01-2012 19:19
A night of cillout and (surely not dark) ambient takes place at january 28th.
More details here: http://www.soundofsky.de/
I don´t have a clue how it will sound like though. Just thought the event itself sounds very promising.


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 17-01-2012 16:10
It´s more the easy-listening end of electronically created music, with that wannabe "Lounge" feeling of Café Del Mar or Kruder & Dorfmeister.

No music below a certain temperature, I´m afraid -- or Lumen, for that matter.

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 17-01-2012 18:56
Hm...I listened to the music this guy releases and it´s..really not appealing, true. Maybe it´s worth to wait for the soundofsky science fiction event. Last time, it seems, he played music off of Blade Runner, 2001 and the like. That would be quite cool.
Though he as well played Tangerine Dream, it doesn´t seem he would play something from Zeit or Atem or even Ricochet but stuff from the 90s or something ..Argh!


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 18-01-2012 00:00
Like I said, it´s entertaining music for the simple minded. "By any means, don´t be too demanding."

It´s the group of people who would avoid my planetarium shows like the plague. And my albums as well.

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)

Bearbeitet von Tektonik auf 18-01-2012 00:02
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 21-01-2012 15:07
Danke für den Tipp!

Ich fahr da mal hin und werde mir das angucken! Erfahrungsbericht, sofern ich den mehr oder weniger fachmännisch geben kann, folgt.
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 29-01-2012 16:00
I know forum language is english but i´ll first get a overview in german:

Also.... natürlich ist das Planetarium aufgrund der Projektionstechik und der Atmosphäre schon einen Besuch wert! Soweit ich richtig informiert bin soll das Planetarium Bochum derzeit das technisch beste der Welt sein. Die Musikauswahl von Herrn Erbe ging aber ziemlich stark in Richtung "Mainstream Easy Listening" (kotz), was wohl dann auch für ein Mainstream Publikum sorgte. Dennoch war es sehr nett, vor allem weil eine Professorin, offensichtlich die Leiterin des Planetariums, einige interessante Infos zu Beginn der Veranstaltung gab.

Herr Erbe hat dann eine Reihe an Titel eingespielt und dann noch selbst Interpretationen nach seinem Musikstil eingebaut. (Kann man machen, nur waren seine Einspielungen meiner Meinung nach deutlich erkennbar. Zum einen gut, weil halt sein Stil und damit Abgrenzung, zum anderen schlecht, weil raushörbar und wie ich finde je nach Titel etwas sehr anmaßend. Aber das ist meine Meinung) Schlichten Space Ambient oder gar Dark Ambient braucht man bei dieser Veranstaltung also nicht zu erwarten!

Die Projektionen waren mit einem Wort der Knaller! Eine Reise durchs All ,wie man sie nur im Planetarium erleben kann. Das Ganze mit saftigen Dark Ambient Sounds unterlegt wäre mal eine neue Größenordnung und mit Sicherheit ein Erlebnis der besonderen Art. Oder mit anderen Worten einfach nur geil!!!

Sobald ich Muße und Zeit finde übersetzte ich das mit meinem schlechten Schulenglisch nochmal!

Bearbeitet von Atkror auf 29-01-2012 16:01
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 29-01-2012 20:12
Danke für den Bericht.

Das Planetarium hat durch seinen Umbau enorm gewonnen. Vor allem die kleine Bühne finde ich sehr praktisch -- ein Konzert ist jetzt auch als ein solches erkennbar smiley.

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)

Bearbeitet von Tektonik auf 29-01-2012 20:21
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 30-01-2012 20:52
Bitte bitte immer gern! Das mit der Bühne stimmt natürlich. Ich weiß das der Stefan Erbe da auch Special Guests hinholen will, nur konnte man bis jetzt noch keine Infos bekommen, wen er da so im Auge hat! Ein Weltraumtripp mit DA- Interpreten wie beispielsweise Artrium Carceri etc. wäre ja der knaller.

Bearbeitet von Atkror auf 30-01-2012 20:52
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 30-01-2012 23:02
Tja, abwarten und Heißgetränke trinken.

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 27-02-2012 21:19
Naja, hier ann man wohl wirklich auf Deutsch schreiben. ich werd auf alle F#lle mal im März hin, wenn Filmklassiker gespielt werden. Zwa auch nicht genau das, was ich suche, aber besser als New Age-Sülz allemal.


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 28-02-2012 00:03
Vielleicht sehen wir uns dort. Stefan hatte mich eingeladen, damit ich meine Meinung ändern kann. Ich lasse mich gerne überraschen und irre mich noch lieber.

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 28-02-2012 11:24
Ok, das mit der Filmmusik hört sich interessant an. Denke das ich mir bald auch nochmal einen Event beim Stefan geben werde! Muss ich noch schauen wie und wann. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir da aufeinandertreffen ist ist auf jeden Fall gegeben ;-)

Das schöne an Meinung ist ja, dass man sie ändern kann. Ein spezielleres Dark Ambient Angebot rechnet sich für das Planetarium wahrscheinlich auch eher weniger. (zumindestens kann die breite Masse vielleicht nicht soviel damit anfangen, von daher ist sein Angebot und die Idee gut!) Könnte aber dennoch eine Anregung und dann auch Überraschung sein. Das sich Dinge erstmal entwickeln müssen liegt ja auch in der Natur der Sache.

Bearbeitet von Atkror auf 28-02-2012 11:25
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 28-02-2012 11:33
Ich habe gerade gesehen, dass du offensichtlich einen Special Auftritt machst. Hoffe ich bekomme es hin den wahrzunehmen, dein Sound sagt mir da schon eher zu!
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 23-03-2012 00:37
So, Samstag wird Tangerine Dream gespielt. Und zwar die guten Sachen. Wenn das nix is´...


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 23-03-2012 01:13
"Zeit"?

Schade, ich habe keine, sonst würde ich mich auf den Weg machen...

Stephen


"Wer sich am kommerziellen Musikgeschmack orientiert, dient der Reaktion." (Einstürzende Neubauten, 1981)
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 23-03-2012 19:40
Aus welchen Alben was gespielt wird, war auf der Webseite nicht zu finden. "Zeit" womöglich nicht, eher die Virgin-Jahre. Soll mir recht sein : ) Nichts gegen "Zeit" und "Atem"....
Ich werde berichten.


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 29-03-2012 15:24
So:

Musik: Ging. 70er-90er von Tangerine Dream war angesagt. Ein Teil war aus Force majeur, dann Logos und ein Stück aus, ich glaub, Thief. der rest muss nach 1985 gewesen sein, kannte ich nämlich nicht. Insgesamt war es doch etwas zu beatlastig und stellenweise cheesy. zumal der Typ ein Song von sich reingemischt hat. tztztz.. das war bestimmt das Stück mit dem Oliver Shanti-Flair. Uahahah.
Stellenweise okay, aber nicht sonderlich durchdacht hinsichtlich den Zuhörer abdriften lassen.

Visualisierung: Argh, zwischendurch wurde immer wieder ein Ausschnitt vom Keyboard projiziert und 2 Hände, die Tasten drückten. Das passt nicht wirklich zum Sternenhimmelhintergrund. Leider wurden auch abstrakte Gebilde eingestreut. Das hat schon etwas an Atmosphäre zerstört, auch wenn es stellenweise recht genial war, gerade zu Beginn.

Besucher: es war maximal zu 25 % ausgelastet. Nächstes Mal setz ich mich dahin, wo niemand ist. natürlich haben die ***** neben mir gelabert. herrlich. Ist schon schwer, einfach mal 70 Minuten die Backen zu halten.

Insgesamt war es nett, aber sich wirklich fallen zu lassen, war nicht drin.


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 01-04-2012 11:26
...

Danke für den Bericht! Mein Eindruck war ebenfalls, dass die Einspieler zuteilen eher störten, als der Veranstaltung zuträglich wären. Aber das ist bekanntlich Geschmackssache und wird erst dem geschulten Ohr auffallen. Meine Freundin hat das z.B. gar nicht wahrgenommen.

Die Visualisierung sind technisch der Knaller, die Angleichung an die Musik erschien aber auch ausbaufähig. Ich ahne mal, dass die Jungs da eher spontan vorgehen, was nicht unbedingt schlecht sein muss.

Das Geblubber der Zuschauer ging mir auch auf den Zeiger, dafür ist das Publikum zu Mainstreamig.
Ich denke auf einen vollkommenden DA Act kann man noch warten.

Der Event ist auf jeden Fall ausbaufähig ;-)
Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Sphereshift
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 40
Ort: Krefeld
Eingetreten: 20.12.10
Eingetragen auf 01-04-2012 21:51
Beim nächsten Mal halte ich mich einfach nicht an die Eintrittskarte und setz mich dahin, wo keine Sau is´. ganz einfach^^. Aber schon witzig: da wird gebeten, das Handy auszumachen und keine Bilder mit Blitzlicht zu schießen..aber dass nicht gelabert werden soll, wird nicht angemerkt -_-´


Der Eber ebt den ganzen Tag,
so viel zu eben er vermag.
Sein ganzes Leben
verbringt er mit Eben.
www.sphereshift.de Sende Private Message
Autor RE: Sound of Sky im Planetarium Bochum
Atkror
Mitglied

Beiträge: 49
Ort: Gelsenkirchen
Eingetreten: 16.10.10
Eingetragen auf 02-04-2012 09:13
Ja die Idee hatte ich auch schon gehabt, gerade wenn der Laden fast leer ist. Das die Leute nicht ruhig sein können bekomme ich auch nicht so ganz in den Kopf rein. Darin liegt ja der eigentliche Reiz von so einer Veranstaltung. Im Kino erlebt man sowas ja auch ständig, nervig wenn die Leute sich wie zu Hause fühlen ;-)
Sende Private Message
Seite 1 von 2 1 2 >
Springe zum Forum:
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

kalima
06 Dec : 21:51
Any update on the stream?

The Large
05 Dec : 09:37
"L'age d'or II" is a long composition...

Seelenkrank
05 Dec : 08:31
Stream stuck since yesterday smiley

The Large
19 Oct : 20:04
War is coming, man.

DarkAmbient
09 Sep : 14:00
Possible disruption of service on 16th of September due to connecting to the fiber network.

Shoutbox Archiv
Panel Stats