Stream / Home · FAQ · Forum · Kontakt · SucheWednesday, December 07, 2022
Navigation
Stream / Home
FAQ
Forum
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 891
Neustes Mitglied: ixltoo
DAR Compilation Vol. 3
Listen to some soundbites

Review auf Medienkonverter
Review auf Kulturterrorismus
Review on Winter Light blog
Review on Synth&Sequences
Recension sur Guts of Darkness
Review on Damned by Light
Review on Chain D.L.K.

Dark Ambient Radio Vol. 3

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 2
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Necroweb
Reseña de Mentenebre
Review auf Medienkonverter
Review on Gothtronic
Review auf Club Debil

Dark Ambient Radio Vol. 2

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 1
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Medienkonverter
Review on gothtronic.com
Review auf necroweb.de
Review auf Club Debil
Reseña de Mentenebre

Compilation includes tracks by Ah Cama-Soz & All Sides, Dark Muse & Nihil Communication, Evoke Scurvee, False Mirror, Megatone, Mytrip, Nagual Art, Phelios, Phobos, Stephen Parsick, and Svartsinn

Available at your favorite mailorder:
Thread ansehen
Dark Ambient Radio | Talk | Dark Ambient Konzert- und Festival-Termine / DA Concert and Festival Events
Autor 7.7.12 EPICUREAN ESCAPISM: IRM, KRANK, ANEMONE TUBE, JARL, HUMAN LARVAE
steven havoc
Mitglied

Beiträge: 4
Eingetreten: 12.01.12
Eingetragen auf 30-03-2012 14:27


EPICUREAN ESCAPISM FESTIVAL
7th of July 2012 @ NK, Berlin

Performing artists:
IRM SE
Cathartic post industrial delving deep into the psyche.

KRANK AUS/GB
John Murphy (Last Dominion Lost, Knifeladder, SPK) revives his cataclystic dark ambient industrial project from the 80s, joined onstage by Till Brüggemann (Gerechtigkeits Liga) and Annie Stubbs (Devotion, SPK) for the first time live for more than 25 years.

ANEMONE TUBE DE
Gravitating and abysmal dreamscapes.

JARL SE
Hypnotic oscillating dark ambient. This will be Jarl`s fourth live performance and the first time in Germany.

HUMAN LARVAE DE
Doomy and heavy power-electronics.

Video screenings:
DISSECTING TABLE JP
GX JUPITTER-LARSEN/THE HATERS USA
MARTIN BLADH SE

Video installation:
MARTIN BLADH SE

DJ:
PHILIPP STROBEL DE

-
Festival website with more information:
http://www.transformed.de

Tickets / Reservations:
escapism@transformed.de
Tickets limited to 120!

NK, Berlin, Neukölln, Elsenstr. 52/2.Hinterhaus Etage 2

-
Epicurean Escapism ist ein Berliner Festival, das Musik und Kunst unter dem Gesichtspunkt des Eskapismus präsentiert. Entkommen, Ausweg, Flucht – die eskapistische Haltung reagiert stets unzufrieden auf gegebene Verhältnisse und ist ein Phänomen der Moderne. Ebenso wie diese kann der Begriff ganz Unterschiedliches bedeuten. Oft als weltfernes Versteckspiel abgetan und dem verantwortungsbewussten Engagement entgegengestellt, hatten doch einige Intellektuelle eine durchaus produktive Vorstellung vom Abtauchen in die subjektive Gegenwelt - so der Philosoph Ernst Bloch, der darunter keineswegs die reine Entsagung verstand, sondern eine "Energiequelle für die künstlerische Arbeit", die oft erst im Zustand der Sammlung und des vorübergehenden Ausklammerns alltäglicher Einflüsse gedeihen kann. Ebenso eine Quelle für neue Sichtweisen auf die Welt, im Idealfall fern von Masse, Markt und funktionalem Räderwerk.

Den radikal kritischen, mitunter gar phobischen Aspekt des Eskapismus brachten erstmals dekadente Autoren der klassischen Moderne auf den Punkt, seine Spuren finden sich in Gedichten Baudelaires und Georges, in den Romanen Huysmans' und den phantastischen Erzählungen Lovecrafts. In diesen Texten erscheint Eskapismus als anthropologisch verankerte (Todes-) Sehnsucht und zugleich als ein Rückzug aus der kalten Realität einer sozial vereisten Gesellschaft, deren Rationalismus laut Houellebecq, einem Erben und Nachlassverwalter dieser Literatur, jedem Wert des Lebens nur Schaden bringe. Als Resultat entstehen künstliche Welten, in denen das ersehnte Ideal und die Schrecken der gemiedenen Wirklichkeit aufeinander treffen – Eskapismus ist stets ästhetisch ambivalent und meist eher düster als blumig.

Eine derartige Haltung kann in sämtlichen künstlerischen Ausdrucksformen ihr Medium finden, doch je unabhängiger eine Kunstform von der bewussten Reflexion ist, umso geeigneter erweist sie sich. Für Bloch war v.a. die Musik „die utopisch überschreitende Kunst schlechthin“ - so wundert es nicht, dass bei Epicurean Escapism ein besonderer Fokus auf musikalischen Beiträgen liegt, abgerundet durch themennahe Beiträge aus bildender Kunst, Performance und Film. Den rauen und dystopischen Aspekt repräsentieren IRM mit ihren kathartischen Lärmorgien, sowie HUMAN LARVAE, dessen doomig-schwerer Power-electronics die Auslotung menschlichen Extremverhaltens illustrieren. In ähnlicher Weise obsessiv sind Fantasien des Performancekünstlers und Malers MARTIN BLADH – in seinen Filmarbeiten inszeniert er auf kompromisslose Weise den menschlichen Körper. Subtile ästhetische Gegenwelten entstehen in den hypnotisch oszillierenden Ambientklängen von JARL und den soghaften und abgründigen Traumlandschaften von ANEMONE TUBE. Mit KRANK belebt John Murphy sein kataklystisches Dark Ambient Industrial-Monster aus den 80er Jahren, zusammen mit Till Brüggemann (Gerechtigkeits Liga) and Annie Stubbs (Devotion, SPK) erstmals Live seit über 25 Jahren.

-
Curated by: Anemone Tube
Text: Uwe Schneider & Anemone Tube

-
Beiträge: 11
Registriert: 24.04.2011 (13:52)

Bearbeitet von steven havoc auf 30-03-2012 14:30
Sende Private Message
Springe zum Forum:
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

kalima
06 Dec : 21:51
Any update on the stream?

The Large
05 Dec : 09:37
"L'age d'or II" is a long composition...

Seelenkrank
05 Dec : 08:31
Stream stuck since yesterday smiley

The Large
19 Oct : 20:04
War is coming, man.

DarkAmbient
09 Sep : 14:00
Possible disruption of service on 16th of September due to connecting to the fiber network.

Shoutbox Archiv
Panel Stats